Ironie?

Neulich, als ich mit cr in der Sternschanze unterwegs war, habe ich untiges Stencil gesehen. Stencils sind Bilder, die mittels Schablone und Sprühfarbe auf Wände aufgetragen werden. In der Schanze und im Karoviertel gibt es Stencils wie Sand am Meer. Diese hier fand ich – typographisch – ganz interessant. Die verwendete Schriftart ist “Template Gothic” (erschienen bei Emigre). Template Gothic ist inspiriert vom Schild eines selber wohl recht uninspirierten Schildermalers. Der verwendete eine Buchstabenschablone, um sein Schild zu malen. Die Schablone ist ihm dabei aber wohl öfter mal verrutscht, sodaß die Buchstaben recht ungleichmäßig aussahen. Dieser Look ist in Template Gothic wiedergegeben. Durch die Verwendung als Sprühschablone wird aus dieser analogen Schablone über den Umweg einer digitalen Schrift wieder eine analoge Schablone. Ganz schön witzig. :-) (OK – man braucht schon nen seltsamen Humor dafür …)

Comments are closed.